BauKlub.de BETA

Rindenmulch / Erdreich /Kompost / was auch immer

Wer hilft wem? Buddies on a mission!
BK-Blog
Gestern Abend habe ich mal wieder viel gelernt. Mein Buddy, in dessen Garten wir den Rindenmulch aus 2 Fichten und einer Kiefern umgeschichtet haben, hatte den Job so vorgesehen, dass wir auf dem Mulch stehend, von der Hecke an zum Garten hin den Baumschredderkram über die Hecke (2m Höhe etwa) in die Schiebkarren werfen, und ihn dann entlang der Grundstücksgrenze an die Hecke zu schichten. 140m Hecke, natürlich die vollen 280m maximalen Weg... Cool wäre eine Pforte gewesen.

Los gehts. Als erstes fällt mir auf, wie unnötig anstrengend es sein kann, wenn man nicht gegen den Berg anschaufelt, vom Rand an, sondern quasi unter den Füssen schaufelt. Dann das mit dem Hochwerfen des Mulchs über die Hecke; schnell stellt sich heraus, dass es viel einfach er ist, die Schubkarre neben sich zu stellen, und den minimalen Höhenunterschied zu schaufeln, anstatt die Biomasse über den eigenen Kopf (von der Höhe her) schaufeln / werfen zu müssen - was für ein Kraftakt!

Also haben wir das ganze Konzept geändert, und (wie üblich) vom Rand an geschaufelt und die weite Strecke innen und aussen entlang der Hecke abgefahren. Plötzlich war das eine Sache von 2 Stunden, und kaum noch anstrengend.

Die dritte Erkenntnis des Tages war die Schubkarre. Da war er Klassiker aus Metall mit gelbem Gestänge, und so eine "billige" Plastikwanne zum schieben, die auf Grund der Tiefe (kein Reifen drunter, die sind nämlich seitlich dran, 2 Stück) viel mehr Fassungsvermögen hat, also deutlich geeigneter für den Job war.

Learning by doing at it"s best!

Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Schreibt sie in die Kommentare;)

Peace, Martin vom Klub
26.05.2017
Ein Beitrag von:
Martin



Rubrik: Garten bauen



Jetzt Kommentieren
Du muss eingeloggt sein um Kommentare schreiben zu können
 
 
Kommentare





Weitere interessante Beiträge
BauKlub Buddy Benefits (Beispiel Baumhaus Bau)Mehr lesen
SUP / Surf Board auf dem Dachträger montieren - schnel…Mehr lesen
Cotti ist tot...Mehr lesen
← zurück zur Übersicht