BauKlub.de BETA

Das Geschenke für den Heimwerker der schon alles hat.

Wer hilft wem? Buddies on a mission!
Das Geschenke für den Heimwerker der schon alles hat.
Das Geschenke für den Heimwerker der schon alles hat.
Das Geschenke für den Heimwerker der schon alles hat.

Im letzten Beitrag habe ich schon vom Bosch Zamo berichtet. Einem Laser Entfernungsmesser, der sich als perfekter Begleiter beim unkomplizierten Messen von Abständen im freien Raum erwiesen hat. Das Teil (das ich mir geliehen hatte) ist eine absolute Empfehlung für den Hausgebrauch!

Jetzt habe ich mir selber so ein Teil zugelegt, und Mangels Alternativen (wenn das denn gestimmt hat) im Baumarkt meiner Wahl den Bosch Professional GLM 30 gekauft.

Kommen wir mal zu den Unterschieden in der Bedienung.

Die ist beim Zamo viel unkomplizierter.

Man zieht den Schieber zurück und ist sofort in der Livemessung. Mehr braucht man ja oft nicht. Drückt man jetzt den Knopf, der unter dem Schiebeschalter zum Vorschein kam bleibt das Display eingefroren und man kann in Ruhe vom Display abschreiben.

Den Schiebeschalter, der ja auch die einzige Taste schützt, empfand ich als sehr wertig und sinnvoll. Alles in allem ist der Zamo der perfekte Begleiter für Besuche auf der Baustelle, im Möbelhaus oder beim Ausmessen von Abständen zwischen fixen Punkten im Garten. Der Laserpunkt ist auch draussen bestens zu erkennen - den der muss ja genau treffen, bis wo die Distanz ermittelt werden soll.

Kostenpunkt: Bai Amazon für knapp über 50,- (siehe Link rechts), über Bosch direkt zu Ende 50,-. Dort kann man auch die Garantie von 2 auf 3 Jahre
verlängern lassen.

Messbereich des aktuellen Modells von 15cm bis 20m. Das reicht mir für den Heimgebrauch.


Jetzt kommen wir zum Bosch Professional GLM 30.

Der ist zunächst einmal größer als der Zamo (II) und ihm fehlt der sympathische Schiebeschalter. Er ist von oben und aussen an allen Ecken gummiert, von der Rückseite, auch an den Kanten, nicht. Dabei bin ich unsicher, ob das jetzt besser ist. Warum denn nicht gleich rund herum? Das hätte ihn aja auch rutschhemmender gemacht.

Geliefert wird er mit einer praktischen kleinen Tasche für den Gürtel. Diese lässt sich in der Schlaufengrösse anpassen. Also für viele Gürtel sehr gut geeignet.

Auch der GLM30 misst mit Laser. Das ist gut so, denn die günstigeren Alternativen mit Ultraschall sollen nicht so gut sein, sagt das Internet.
Wie der Name schon vermuten lässt misst der GLM 30 bis zu 30m Distanzen präzise. Mit diesem Gerät kann ich jetzt 5m weiter messen als mit dem geliehenen Zamo vor ein paar Wochen.

Beim Bosch GLM muss man 3x den einzigen Taster drücken um von Aus auf Messung der gewünschten Distanz zu kommen. Der erste Druck schaltet das Gerät ein, der zweite Druck aktiviert den Laser und beim dritten Druck zeigt das Display die Entfernung zum Punkt an.

Durch die Funktion Autosumme addiert sich immer die erste zur nächsten Messung, also haben wir immer ab der zweiten Messung auch eine Quadratmeterangabe im Display. Praktisch auf dem Bau oder bei Wohnungsbesichtigungen.

Würde der Entfernungsmesser nicht in der Grundeinstellung immer piepen, würde niemand bemerken wenn ihr messt. Ausser man bemerkt den roten Laserpunkt;)


So... und welcher gefällt mir denn jetzt besser???

Mir ist der kleine Zamo einfach sympathischer. Der Schiebeschalter gefällt mir besser als die drei Drücke auf die Folientaste. Von der Anfälligkeit her ist beides vermutlich gleich belastbar, aber auch weil der Zamo noch etwas kleiner ist würde ich den eher kaufen, wenn ich auf die 5m mehr Messreichweite des GLM30 verzichten kann.

Preislich ändert sich ja eh kaum was. Für ein paar Euro mehr bekommt ihr von Bosch übrigens Lösungen bis zu Messdistanzen von 250m.

Am Ende sind beides super Geräte. Wer schnell und präzise wissen will wie lange eine Wand, oder wie voluminös eine Schublade ist usw, ist mit beiden Geräten bestens bedient!

Schöne Weihnachten

Cheers,
Martin vom Klub






18.12.2017
Ein Beitrag von:
Martin



Rubrik: Bauplanungen



Jetzt Kommentieren
Du muss eingeloggt sein um Kommentare schreiben zu können
 
 
Kommentare





Weitere interessante Beiträge
PDC - Park Distance Control nachrüstenMehr lesen
Mein persönlicher Solar- Brunnen- Fail!Mehr lesen
Fische im Miniteich???Mehr lesen
← zurück zur Übersicht